News
U14 / 28/05/2011

ÖMS U14 in Gmunden!

Wir gratulieren der U14 zu ihrer Teilnahme am Final Four Turnier der besten 4 österreichischen U14 Mannschaften!
 
WAT 22/D.C. Timberwolves - Wörthersee Piraten 70:45 (16:14, 14:8, 16:12, 24:11)
Unsere Piraten beginnen sehr stark und liegen nach 4 Minuten 6:2 vorn. Die Timberwolves haben viele Möglichkeiten, aber machen aufgrund ihres nervösen Starts viele Fehler.
Nach einer Auszeit spielen die Timberwolves besser und führen nach 7 Minuten bereits 13:8. Aber unsere jungen Spieler kämpfen sich bis zum Ende des 1. Abschnitts noch einmal auf 16:14 heran.
Das 2. Viertel dominieren die Wiener klar und zur Halbzeit steht es 30:22. Obwohl der Coach der U14, Hans Orel, noch einmal alles probiert, gelingt es den Jungpiraten nicht mehr den Rückstand zu verkürzen und so geht das erste Spiel 70:45 verloren.
Topscorer Wörthersee: Kaltenegger 12, Waltersdorfer 8, Gallob 6
 
 
Spiel um Platz 3
LZ NÖ Süd - Wörthersee Piraten 76:66 (15:14, 17:15, 24:20, 20:17)
LZ findet sehr früh ins Spiel und führt schon nach kurzem 7:2. Aber dann kämpfen sich die Piraten zurück ins Spiel und gehen mit nur 1 Punkt Rückstand in die Viertelpause.
Im 2. Abschnitt ist die Partie lange offen und es entwickelt sich ein spannender Schlagabtausch. Trotzdem gehen die Niederösterreicher mit einem knappen Vorsprung in die Halbzeitpause. 
Im dritten Viertel liefern beide Mannschaften ein tolles Spiel. Wörthersee zeigt gegen Ende des dritten Viertels die ersten Ermüdungserscheinungen und LZ kann diesen Vorteil für sich nutzen.
Topscorer LZ NÖ Süd: Ellinger 25, Handler 25, Schwarzmann 12
Topscorer Wörthersee: Kaltenegger 25, Gspandl 16, Astl10
Finale
 
Stadtwerke KlagenfurtPewagASKÖ - Arbeitsgemeinschaft für Sport und Körperkultur in ÖsterreichKlagenfurt SportcityTeam & SportswearHofbräu zum LindwurmGrazer Wechselseitige VersicherungRiedergarten ImmobilienPetzner Textildesign | TextilveredelungRaiffeisen Landesbank KärntenWerbeagentur futuresign.com
 
futuresign.com Mediendesign & Werbung - Die richtige Taktik zum Sieg