News
2 Bundesliga / 09/02/2018

Wörthersee Piraten gastieren bei der BBU Salzburg

Am 10.02. (18:30 Uhr) treten die Piraten auswärts in Salzburg an.

Die BBU steht momentan auf dem 10. Tabellenplatz. Die Salzburger setzen auf Power aus Spanien, ihr Spiel dreht sich um die spanischen Legionäre Sanchez und Jimenez. Sanchez ist ein sehr starker Innenspieler, Jimenez ein schneller Guard. Dazu kommen noch die Flügelspieler Oluic und Milovac und die arrivierten Österreicher Rattey und Joch. Trainer der Mozartstädter ist Aaron Mitchell.
Die Piraten wollen sich nach der knappen Niederlage der letzten Runde weiterhin steigern und in Salzburg die Überraschung schaffen. Leider wird man in dieser Begegnung auf Maxi Kunovjanek verzichten müssen, der Innenspieler der Piraten ist leider verhindert. Auch ohne einen ihrer besten Scorer wollen die Piraten sich weiter verbessern und den ersten Sieg einfahren. Eine schwierige Aufgabe, dennoch nicht unmöglich, wenn es der Mannschaft gelingt, die spanischen Legionäre des Gegners zu kontrollieren.
\'Die BBU stellt eine starke Mannschaft, trotzdem muß es unser Ziel sein, mit einer Sieger-Mentalität in Spiel zu gehen. Wir waren zuletzt schon knapp dran, jetzt gilt es den entscheidenden Schritt zu machen\', sagt Trainer Goran Jovanovic.

 
ASKÖ - Arbeitsgemeinschaft für Sport und Körperkultur in ÖsterreichBUON ITALIA Italienische SpezialitätenWerbeagentur futuresign.comad hocReifen JohnKELAG - Ihr günstiger Strom- und Erdgasanbieter für Österreich!FIX - der kompetente Partner für WasserschadensbehebungenVillacher BierHofbräu zum LindwurmRaiffeisen Landesbank KärntenVolkskinoKlagenfurt SportcityKärnten SportPetzner Textildesign | TextilveredelungDas ZimmerTeam & Sportswear
 
futuresign.com Mediendesign & Werbung - Die richtige Taktik zum Sieg