News
2 Bundesliga / 22/02/2018

Wörthersee Piraten fahren zu den Flames nach Wien

Am Samstag den 24.02.2018 (18:00) bestreiten die Piraten ihr Auswärtsspiel der Runde 20.

Die Piraten müssen in dieser Partie auf einige Akteure verzichten, allen voran fehlt Coach Goran Jovanovic, zusätzlich fällt der slowenische Spielmacher Elvis Keric weiterhin verletzt aus, auch Comeback-Spieler Sebastian Schaal ist verhindert.
Die Flames hatten in den letzten Wochen mit einigen verletzungsbedingten Ausfällen zu kämpfen, diese melden sich aber langsam wieder zurück. Offensiv dreht sich bei den Wienern viel um Innenspieler Memcic, er wird speziell von Spielmacher Stadelmann in Szene gesetzt. Aus der Distanz gilt es vor allem auf Dominik Alturban aufzupassen, unter dem Korb räumt auch noch zusätzlich Max Hübner auf. Hinzu kommen noch die Flügelspieler Künstner, Fuchs-Robetin und Wonisch, die immer gefährlich sind.
Die Seeräuber dürfen sich speziell in der ersten Häfte keine Schwächephase erlauben, diese kostete in den letzten Runden den Sieg. Auch wenn einige Akteure fehlen, so ist das Ziel natürlich endlich über den Berg zu kommen und den ersten Sieg einzufahren.
 
Reifen JohnFIX - der kompetente Partner für WasserschadensbehebungenKELAG - Ihr günstiger Strom- und Erdgasanbieter für Österreich!Klagenfurt Sportcityad hocVillacher BierPetzner Textildesign | TextilveredelungBUON ITALIA Italienische SpezialitätenKärnten SportTeam & SportswearWerbeagentur futuresign.comASKÖ - Arbeitsgemeinschaft für Sport und Körperkultur in ÖsterreichHofbräu zum LindwurmRaiffeisen Landesbank KärntenVolkskinoDas Zimmer
 
futuresign.com Mediendesign & Werbung - Die richtige Taktik zum Sieg