News
2 Bundesliga / 02/12/2018

Wichtiger Auswärtssieg in Salzburg

Die Piraten gewinnen gegen die BBU 88:94.

Beide Teams starten mit einer guten Offensive, sowohl am Korb als auch von außen scoren die Piraten und die BBU. Die Defensive wird in dieser Phase von beiden Mannschaften eher vernachlässigt. Die Konsequenz ist ein ausgeglichener Spielverlauf über die ersten zehn Minuten. Zu Beginn des zweiten Viertels die Gastgeber mit Vorteilen, erspielen sich sogar einen Zehn-Punkte-Vorsprung kurz vor der Halbzeitpause. Die Piraten lassen es aber nicht zu, dass ihnen das Spiel entgleitet, kämpfen sich bis zur Pause auf zwei Punkte heran (50:48). Anfang des dritten Viertels laufen die Seeräuber erneut einem Rückstand hinterher (63:53), sie geben aber nicht auf und holen erneut auf. Hauptverantwortlich dafür sind in dieser Phase, eine starke Defensive und schnelle Punkte im Gegenangriff. Der Lauf der Piraten führt zu einem 79:87 knapp fünf Minuten vor dem Ende. Die Salzburger probieren aber nochmal alles, kommen auch wieder in Schlagweite. Unsere Mannschaft behält aber die Nerven und bringt das Spiel souverän über die Bühne. Die Wörthersee Piraten halten nun bei 5 Siegen und 4 Niederlagen und stehen in der Tabelle sehr solide da.\'Ein toller Mannschaftssieg in einem harten Auswärtsspiel. Wir haben heute über weite Strecken guten Basketball gespielt, diesen Weg müssen wir beibehalten\', sagt Head Coach Goran Jovanovic.
Werfer Piraten: Sirnik 32 + 6 Reb, Keric 24 + 7 Ass, Kunovjanek 13 + 10 Reb, Simoner 12 + 6 Reb, Nuck 5, Apschner, Kuttnig je 4
 
KELAG - Ihr günstiger Strom- und Erdgasanbieter für Österreich!Hofbräu zum LindwurmTeam & SportswearKlagenfurt SportcityDas ZimmerPetzner Textildesign | TextilveredelungKärnten SportASKÖ - Arbeitsgemeinschaft für Sport und Körperkultur in ÖsterreichReifen JohnVillacher Bierad hocWerbeagentur futuresign.comFIX - der kompetente Partner für Wasserschadensbehebungen
 
futuresign.com Mediendesign & Werbung - Die richtige Taktik zum Sieg