News
U12 / 04/04/2017

U12 weiterhin ungeschlagen

39:29 gegen Villach

Den 10. Sieg in Folge schaffte unserer U12 gestern in Welzenegg gegen die Raiders aus Villach.
Die Gäste starten besser ins Spiel und entscheiden das erste Viertel mit 6:12 für sich, im zweiten Viertel folgt dann aber die Aufholjagd der Seeräuber. Mit konsequenter Defense lassen unsere Jungs nur 3 Punkte der Raiders zu holen Punkt um Punkt auf und so steht es zur Pause 15:15 unentschieden.

Völlig ausgeglichen endet auch der dritte Abschnitt 8:8 unentschieden und bei Stand von 23:23 geht es ins letzte Viertel.

Im Schlussviertel finden die Piraten Youngsters vor den Augen von Piraten BL-Headcoach Andi Kuttnig immer besser in Spiel, treffen endlich auch ein wenig besser, zeigen einige tolle Kombinationen und lassen den Raiders in dieser Phase keine Chance. Endstand: 39:29

Coach K nach dem Spiel: 'Gratulation den Jungs zum Sieg. Wir haben heute ein Piraten Team gesehen, dass wirklich bis zum umfallen gekämpft hat und das Spiel unbedingt gewinnen wollte. Wir hätten es aber auch um einiges leichter haben können, wenn wir nur einen Bruchteil der Würfe getroffen hätten - aber dann wäre es für alle nicht so spannend gewesen ;-).'

Wörthersee Piraten - Raiders 39:29 (6:12, 9:3, 8:8, 16:6)
Rozmann (13), Ceric (11), Moser (5), Heinrichs (2), Fidersek (2), Avdic (2), Jelkic (2), Hoffmann (1), Umile (1), Reitmann, Svetnik, Rimkeit;
 
Villacher BierKärnten SportBUON ITALIA Italienische SpezialitätenKELAG - Ihr günstiger Strom- und Erdgasanbieter für Österreich!Raiffeisen Landesbank KärntenKlagenfurt SportcityReifen JohnTeam & SportswearFIX - der kompetente Partner für WasserschadensbehebungenVolkskinoDas ZimmerWerbeagentur futuresign.comPetzner Textildesign | TextilveredelungHofbräu zum Lindwurmad hocASKÖ - Arbeitsgemeinschaft für Sport und Körperkultur in Österreich
 
futuresign.com Mediendesign & Werbung - Die richtige Taktik zum Sieg