News
U12 / 28/02/2011

U12 - Piraten gewinnen gegen Radenthein

Stark begonnen, aber leider auch stark nachgelassen haben die U12 Piraten gegen Radenthein. Letztlich konnte ein 6 Punkte Sieg (45:39) erkämpft werden, obwohl viel mehr drinnen gewesen wäre.

Wie aus der Pistole geschossen starteten die Seeräuber in dieses Spiel und lagen nach dem 8:0 bald 16:3 voran. Dieser Vorsprung konnte bis zum Drittelende (23:10) gehalten werden.Das zweite Drittel verlief mit 16:15 sehr ausgeglichen, die Piraten agierten in der Verteidigung nicht mehr so aggressiv und so kam Radenthein mit ihren schnellen Spieler immer wieder zu Punkten.
Im Schlußdrittel folgte beim Spielstand von 41:27 ein 10:0 ! Run der Gäste die damit den Rückstand auf 4 Punkte (41:37) verkürzen konnten. Zwei Körbe von Sickl verschafften den Piraten wieder ein wenig Luft, Radenthein konnte zwar nochmals 2 Zähler verbuchen, mehr war dann aber doch nicht drinnen.

kelag Wörthertsee Piraten - WSG Radenthein 45:39 (23:10, 16:15, 6:14)


Scorer:Straßer 10, Sickl, Fuchs, Papic je 6, Oliva 5, Pletschko 4, Gerzic 3, Lobitzer, Gasser je 2, Böhm 1, Werkl;
 
Werbeagentur futuresign.comPetzner Textildesign | TextilveredelungASKÖ - Arbeitsgemeinschaft für Sport und Körperkultur in ÖsterreichHofbräu zum LindwurmTeam & SportswearKlagenfurt SportcityRaiffeisen Landesbank Kärnten
 
futuresign.com Mediendesign & Werbung - Die richtige Taktik zum Sieg