News
U12 / 20/10/2020

U12 - Niederlage im Derby

... aber toll gekämpft

Das erste U12-Derby der heurigen Saison verlief leider nur im ersten Viertel ausgeglichen. Beide Teams schenkten sich nichts, die Führung wechselte ständig und erst in der letzten Minute konnte sich KOS mit 3 Punkten absetzen.

Als im zweiten Viertel 3 (von 10) Piraten mit Magenproblemen ausfielen unhd nicht mehr eingesetzt werden konnten, übernahmen die Gäste die Kontrolle über das Spiel und konnten von unseren Jungs nicht mehr gestoppt werden.

Das Spiel war damit gelaufen, aber unserre Jungs zeigten zum ersten Mal, dass sie nicht aufgeben wollten und bis zum Schlusspfiff mit vollem Einsatz dabei waren.

Coach K. nach dem Spiel: \'Auch wenn wir im Spiel letztendlich keine Chance hatten, bin ich heute mit der Entwicklung sehr zufrieden. Was in den ersten beiden Spielen praktisch nicht vorhanden war hat das Team heute gezeigt: Einsatz und Kampf bis zum Schluss. Ich hoffe das bleibt so. Für die Basketballerischen Skills bleibt noch viel Zeit, aber der Einsatzwille muss von Anfang an da sein.\'

WÖP-KOS 25:66 (12:15, 4:20, 2:17, 7:14)
Spieler: Koller-Renzetti (8), Bajric (7), Fritz (5), Marjanovic (3), Brnic (2), Valenta, Pirker, Brnic, Lauffer, Alaber, Hu;
 
PewagASKÖ - Arbeitsgemeinschaft für Sport und Körperkultur in ÖsterreichWerbeagentur futuresign.comRiedergarten ImmobilienTeam & SportswearStadtwerke KlagenfurtGrazer Wechselseitige VersicherungKlagenfurt SportcityPetzner Textildesign | TextilveredelungRaiffeisen Landesbank KärntenHofbräu zum Lindwurm
 
futuresign.com Mediendesign & Werbung - Die richtige Taktik zum Sieg