News
U12 / 28/04/2017

U12 ist im Finale

Nach einem 60:46 Erfolg gegen KOS zieht unsere U12 ungeschlagen ins Finale ein.

Schwieriger als erwartet gestaltete sich das zweite Halbfinalspiel gegen KOS in St. Peter. Das erste Viertel verlief lange Zeit ausgeglichen (8:9) ehe sich die Piraten ein wenig absetzen konnten (8:15) und das Viertel mit +9 für sich entscheiden konnten (12:21).

Im zweiten Abschnitt verloren unsere Nachwuchs-Seeräuber ein wenig den Faden und die Gastgeber konnten bis zur Pause auf -6 verkürzen (21:27).

Auch die Pause brachte zunächste keine Verbesserung. Unsere Piraten erspielten sich durch schöne Kombinationen zwar gute Chancen, konnte diese aber nicht verwerten. KOS verkürzt auf -2 (25:27) ehe Coach K. die Auszeit nimmt und versucht seine Spieler wieder auf das Spiel zu konzentrieren.
Es hilft- nach der Unterbrechung zeigen sich die Piraten von ihrer besten Seite spielen tollen Teambasketball und bauen die Führung wieder auf +9 Punkte aus (33:42).

Auch im letzten Abschnitt bleiben unsere Seeräuber voll konzentriert, erhöhen den Vorsprung auf +18 (42:60) bevor KOS zum Scghluß noch eine kleine Ergebniskorrektur gelingt.

Die Piraten gewinnen 46:60 und sichern sich els erstes Team einen Platz im U12 Finale.

KOS - Wörthersee Piraten  46:60 (12:21, 9:6, 8:15, 13:18)
Rozmann 17, Moser 12, Ceric 6, Jelkic 4, Hoffmann 4, Stelzl 4, Fidersek 4, Reitmann 4, Heinrichs 3, Svetnik 2, Stollberger, Umile;
 
Team & SportswearRaiffeisen Landesbank KärntenKlagenfurt SportcityASKÖ - Arbeitsgemeinschaft für Sport und Körperkultur in ÖsterreichVolkskinoDas ZimmerPetzner Textildesign | TextilveredelungReifen Johnad hocFIX - der kompetente Partner für WasserschadensbehebungenBUON ITALIA Italienische SpezialitätenKELAG - Ihr günstiger Strom- und Erdgasanbieter für Österreich!Kärnten SportWerbeagentur futuresign.comHofbräu zum LindwurmVillacher Bier
 
futuresign.com Mediendesign & Werbung - Die richtige Taktik zum Sieg