News
U12 / 27/11/2019

U12 gewinnt knapp in Spittal

Ergebnis: 34:37

Ein spannendes Spiel gab es gestern in der U12 in Spittal zwischen den Lakers und den Piraten.

Unsere Jungs starteten sehr konzentriert, gingen gleich in Führung und bauten diese bis zum Viertelende aus (9:16).

Auch das zweite Viertel gehörte den Seeräubern die mit einer deutlichen +13 Führung in die Pause gingen.

Nach der Pause kamen die Laker gestärkt aus der Kabine, holten Punkt um Punkt auf und konnten den Rückstand auf 3 Punkte reduzieren (30:33).

Im Schlußabschnitt scorten beide Teams schnell jeweils 2 Punkte (32:35), die Lakers verkürzten noch auf -1 (34:35), dann ging aber bei beiden Teams lange nichts.Erst in der Schlußminute konnte unser stärkster Pirat Florian Sprachmann mit zwei erfolgreichen Freiwürfen das Endergebnis fixieren und den Piraten den Sieg sichern.

BCS - WÖP 34:37 (9:16, 7:13, 17:4, 4:4)
Sprachmann (15),  Grujic (10), Talic (8), Schellander (2), Salbrechter (2), Hu, Morak, Fritz, Kramer
 
PewagGrazer Wechselseitige VersicherungTeam & SportswearKlagenfurt SportcityPetzner Textildesign | TextilveredelungHofbräu zum LindwurmRaiffeisen Landesbank KärntenWerbeagentur futuresign.comRiedergarten ImmobilienASKÖ - Arbeitsgemeinschaft für Sport und Körperkultur in Österreich
 
futuresign.com Mediendesign & Werbung - Die richtige Taktik zum Sieg