News
2 Bundesliga / 09/03/2018

Piraten zum Abschluss des Grunddurchgangs bei Basket2000

Am Samstag den 10.03.2018 (17:00) gastieren die Wörthersee Piraten bei B2K

Die Basket2000 Vienna Warriors werden einer der Gegner der Piraten im demnächst beginnenden Playdown sein, daher birgt dieses Spiel schon einiges an Brisanz.
Das Team der Warriors mußte im Laufe der Saison einige Ausfälle hinnehmen, sie haben jetzt eine stark veränderte Mannschaft, im Vergleich zum früheren Saisonzeitpunkt. Die Stützen im Team sind jetzt vor allem die Flügelspieler Armin Topic und Aleksandar Trivan.
Die Piraten werden in kompletter Formation nach Wien fahren (auch ein Einsatz des verletzten Elvis Keric ist eine Möglichkeit), es ist nach dem zuletzt errungenen Erfolg natürlich das Ziel, das positive Momentum zu halten und eine weitere Formsteigerung zu erzielen. Das Hauptaugenmerk gegen die in der Offensive mit vielen Feiheiten agierenden Wiener wird die Defensive sein, in diesem Bereich wird man voll präsent sein müssen, will man den zweiten Sieg in Folge einheimsen.
\'Wir haben in den letzten Wochen vieles richtig gemacht, wurden dafür auch belohnt. Jetzt gilt es für die Mannschaft, mit einer für sie neuen Situation umzugehen: Wie reagiere ich im ersten Spiel nach einem starken Sieg? Hier werden vor allem unsere erfahrenen Spieler gefragt sein, um die jungen Spieler dahingehend zu unterstützen. Wenn wir mit der richtigen Intensität und Konzentration agieren, ist auch in Wien einiges drinn\', sagt Head Coach Goran Jovanovic.
 
Villacher BierPetzner Textildesign | TextilveredelungKärnten SportFIX - der kompetente Partner für Wasserschadensbehebungenad hocReifen JohnTeam & SportswearWerbeagentur futuresign.comDas ZimmerHofbräu zum LindwurmASKÖ - Arbeitsgemeinschaft für Sport und Körperkultur in ÖsterreichKELAG - Ihr günstiger Strom- und Erdgasanbieter für Österreich!Klagenfurt Sportcity
 
futuresign.com Mediendesign & Werbung - Die richtige Taktik zum Sieg