News
2 Bundesliga / 06/04/2018

Piraten gastieren in Wien bei Basket2000

Am Samstag den 07.04.2018 (17:30) bestreiten die Wörthersee Piraten Runde Drei des Playdown.

Für die Piraten stellt das Spiel bei den Basket2000 Vienna Warriors schon ein Spiel der letzten Chancen dar, will man sich noch einen der ersten zwei Plätze des Playdown sichern und damit den Relegationsspielen entgehen.
Die Warriors verloren ebenso wie die Piraten, ihre ersten zwei Spiele im Playdown. Die Seeräuber mußten sich ja bekannterweise zwei Mal knapp geschlagen geben, die Warriors verloren deutlich.
Die Mannschaft aus Wien zeichnet sich durch viele Freiheiten im Angriff aus und ist dadurch schwer auszurechnen. Die Piraten werden speziell in der Defensive eine bessere Leistung als in den letzten Spielen benötigen, wo man zwar im Angriff recht ordentlich spielte (immer über 80 Punte), allerdings in der Defensive einige Schwächen zeigte (immer über 90 Punkte kassiert).
\'Wir wissen, um die Wichtigkeit dieser Partie, dementsprechend haben wir uns auch vorbereitet. Auswärtsspiele sind immer schwierig, nichtsdestotrotz werden wir das Spiel natürlich gewinnen, um noch eine Chance auf einen der ersten beiden Plätze zu haben\', sagt Piraten-Trainer Jovanovic.
 
Villacher BierHofbräu zum LindwurmASKÖ - Arbeitsgemeinschaft für Sport und Körperkultur in ÖsterreichVolkskinoKELAG - Ihr günstiger Strom- und Erdgasanbieter für Österreich!FIX - der kompetente Partner für WasserschadensbehebungenKlagenfurt SportcityDas ZimmerTeam & SportswearReifen JohnWerbeagentur futuresign.comBUON ITALIA Italienische SpezialitätenPetzner Textildesign | Textilveredelungad hocRaiffeisen Landesbank KärntenKärnten Sport
 
futuresign.com Mediendesign & Werbung - Die richtige Taktik zum Sieg