News
2. Bundesliga / 29/11/2019

Piraten gastieren in Mistelbach

Am Samstag den 30.11.2019 (17:00) spielen die Wörthersee Piraten auswärts gegen die Mistelbach Mustangs

Das Spiel beim derzeit Tabellendritten bedeutet gleichzeitig den Auftakt zur Rückrunde, die zweite Saisonhälfte wird somit eingeleitet. Jedes Spiel wiegt jetzt natürlich doppelt, geht es darum sich eine möglichst gute Ausgangsposition (im Idealfall) für die Playoffs zu sichern.Die Mustangs sind auch heuer wieder im vorderen Viertel der Tablle anzufinden. Speziell offensiv überzeugen die Niederösterreicher. Hauptverantwortlich dafür die tschechischen Legionäre Krakovic,Kremen und Jedovnicky, die unterstützt werden von den Tschechen Semerad und Prachar sowie den Österreichern Alper und Leydolf.Bei den Piraten wird es daruaf ankommen, offensiv in einen Rhythmus zu kommen und defensiv so solide zu agieren wie zuletzt gegen Mattersburg. Ein schwieriges Unterfangen gegen eine starke Mustangs-Mannschaft. Möchte man aber in die Playoffs, noch dazu mit einer guten Platzierung, dann müssen auch (Auswärts-) Siege gegen starke Mannschaften her.\'Wir wissen, dass es extrem schwierig ist, in Mistelbach zu bestehen. Dennoch wollen wir zeigen, dass wir, wie zuletzt beim Auswärtsspiel im Cup, in Eisenstadt, auch auswärts guten Basketball zeigen können\', sagt Head Coach Goran Jovanovic.
 
Werbeagentur futuresign.comHofbräu zum LindwurmPewagTeam & SportswearPetzner Textildesign | TextilveredelungRiedergarten ImmobilienGrazer Wechselseitige VersicherungRaiffeisen Landesbank KärntenKlagenfurt SportcityASKÖ - Arbeitsgemeinschaft für Sport und Körperkultur in Österreich
 
futuresign.com Mediendesign & Werbung - Die richtige Taktik zum Sieg