News
2 Bundesliga / 03/02/2018

Piraten empfangen Raiders Villach

Am Samstag den 03.02.2018 (18:00) kommt es in St. Peter zum Kärntner Derby zwischen den Piraten und den Raiders

Die Villacher setzen auf geballte Legionärspower, sie schöpfen das erlaubte Kontingent mit vier Legionären voll aus. Aus diesem Quartett stechen noch einmal Finzgar und Julevic hervor. Das Spiel der Raiders steht und fällt mit den zwei Legionären, die offensiv für jede gute Aktion im Spiel ihrer Mannschaft verantwortlich sind. Die zwei weiteren Legionäre Prims und Jurica sind speziell aus der Distanz gefährlich.
Auch die Piraten waren vor Ablauf der Transferdeadline noch einmal aktiv. Man verpflichtete den 20-Jährigen Slowenen Elvis Keric auf der Spielmacherposition, er soll für etwas Ruhe im Spielaufbau sorgen. Keric spielte sowohl im Slowenischen U17 als auch U19-Nationalteam, führte seine Auswahl als Kapitän aufs Feld.
Den Piraten erwartet gegen die erfahrene Raiders-Mannschaft (über 29 Jahre im Schnitt alt) eine schwierige Aufgabe, bei der es wiederum darum gehen wird, das System von Neo-Coach Goran Jovanovic mehr und mehr umzusetzen. Mit einer kämpferischen Top-Leistung ist vielleicht auch eine Überraschung möglich.
\'Die große Stärke der Villacher Mannschaft ist die Offensive, wir müssen in der Verteidigung hellwach sein und mit der nötigen Intesität auftreten, um eine Chance zu haben\', sagt Piraten-Trainer Goran Jovanovic.
 
Kärnten SportTeam & SportswearRaiffeisen Landesbank KärntenASKÖ - Arbeitsgemeinschaft für Sport und Körperkultur in ÖsterreichFIX - der kompetente Partner für WasserschadensbehebungenKlagenfurt SportcityPetzner Textildesign | TextilveredelungWerbeagentur futuresign.comVolkskinoKELAG - Ihr günstiger Strom- und Erdgasanbieter für Österreich!Das ZimmerVillacher Bierad hocHofbräu zum LindwurmBUON ITALIA Italienische SpezialitätenReifen John
 
futuresign.com Mediendesign & Werbung - Die richtige Taktik zum Sieg