News
Landesliga / 27/11/2019

LL geht erneut unter gegen Feldkirchen

Ergebnis 52:56

Die Landesliga der Piraten vollendete an diesem Dienstagabend das Duell Klagenfurt gegen Feldkirchen. Nach der U14 zuvor hieß es auch in diesem Duell Wörthersee Piraten vs. Feldkirchen Tigers. Das Heimteam konnte sich im ersten Viertel vor allem defensiv auszeichnen und gewann dieses mit 10:4. Die Gäste fanden im Laufe des zweiten Viertels besser in die Spur, während die Hausherren sich schwer taten freie Würfe zu kreieren. Halbzeitstand: 20:21 für Feldkirchen. Das dritte Viertel verschliefen unsere Piraten leider und schafften es in diesem Viertel nur 10 Punkte zu erzielen, während die Gäste ihren Rhythmus gefunden hatten. Diese Schwächephase nutzten die Gäste um sich eine 31:42-Führung herauszuspielen. Im Schlussabschnitt versuchten die Seeräuber mit aller Kraft das Ruder noch herumzureißen, es reichte jedoch am Ende knapp nicht aus. Endstand: 52:56 für die Gäste.
WÖP:SPF: 52:56 (10:4,11:16, 10:22, 21:14)
Werfer: Petritsch (14), Della Schiava (12), Allesch/Mihajlovic (8), Fuchs/Pirker (4), Maslarinos (2), Mulalic (1), Papic, Maier, Vukic, Gattenlöhner;

 
Raiffeisen Landesbank KärntenWerbeagentur futuresign.comPewagHofbräu zum LindwurmRiedergarten ImmobilienGrazer Wechselseitige VersicherungKlagenfurt SportcityASKÖ - Arbeitsgemeinschaft für Sport und Körperkultur in ÖsterreichTeam & SportswearPetzner Textildesign | Textilveredelung
 
futuresign.com Mediendesign & Werbung - Die richtige Taktik zum Sieg