News
2 Bundesliga / 02/03/2018

Letztes Heimspiel im Grunddurchgang gegen Mistelbach

Am Samstag den 03.03. 2018 (18:00) empfangen die Piraten die Mistelbach Mustangs

Die Mannschaft aus Niederösterreich konnte sich auch heuer wieder als Titelfavorit etablieren, rangiert momentan auf Rang Drei der Tabelle, mit Chancen auf den zweiten Platz. Wie schon seit Jahren setzen die Mustangs auch heuer wieder auf tschechische Legionärspower, das Quartett Prachar, Sismilich, Dygryn und Semerad, überzeugt mit starken Leistungen. Die größte Stärke der Mustangs liegt in ihrer explosiven Offensive, speziell die Ballbewegung ist ihr Markenzeichen. Hinzu kommen noch gute Österreicher, die ihre Rollen perfekt ausfüllen.
Es erwartet die Piraten also eine schwierige Aufgabe, zumal der slowenische Spielmacher Elvis Keric in diesem Spiel noch ausfallen wird. Der primäre Fokus der Seeräuber liegt ohnehin auf das in wenigen Wochen startende Play-out, in dem man, mit den Mannschaften, die nicht das Viertelfinale erreichen werden, um den Klassenerhalt kämpfen wird. Bis dahin gilt es, Rollen innerhalb der Mannschaft noch genauer zu definieren und einen guten Rhythmus zu finden.
\'Mit Mistelbach kommt einer der Titelanwärter der Liga zu uns. Wir werden basierend auf einer guten kämpferischen Leistung, einige Dinge ausprobieren, hinsichtlich der kommenden Spiele\', sagt Trainer Goran Jovanovic.
 
BUON ITALIA Italienische SpezialitätenFIX - der kompetente Partner für WasserschadensbehebungenVillacher BierDas ZimmerASKÖ - Arbeitsgemeinschaft für Sport und Körperkultur in ÖsterreichWerbeagentur futuresign.comTeam & SportswearKlagenfurt SportcityPetzner Textildesign | TextilveredelungHofbräu zum LindwurmKärnten SportKELAG - Ihr günstiger Strom- und Erdgasanbieter für Österreich!ad hocReifen JohnVolkskinoRaiffeisen Landesbank Kärnten
 
futuresign.com Mediendesign & Werbung - Die richtige Taktik zum Sieg