News
29/04/2020

KOBV stellt Saison 2019/20 aufgrund von Corona-Krise offiziell ein

Auch der Kärntner und Osttiroler Basketballverband trifft endgültige Entscheidung

Der KOBV war einer der Landesverbände, der die Hoffnung auf eine Fortsetzung der aktuellen Meisterschaft am längsten am Leben erhielt. Man war optimistisch, nach einer Pause, im Sinne der Gesundheit aller, heuer doch noch die diversen Landesmeister ermitteln zu können. Leider war man jetzt schlussendlich doch gezwungen, die Kärntner Meisterschaft 2019/20, in allen Klassen ohne Kärntner Meister beeenden zu müssen.Diese Tatsache ist natürlich speziell für die zahlreichen Nachwuchsspieler sehr bedauerlich, aus gesundheitlicher Sicht jedoch absolut richtig.Die Piraten waren in den meisten Spielklassen, wie jedes Jahr,  dabei bei der Vergabe der Landesmeistertitel, ein gewichtiges Wörtchen mitzureden.Jetzt wartet man schon gespannt auf die kommenden Lockerungsmaßnahmen der Regierung betreffend der Mannschaftssportarten, um den Trainingsbetrieb wieder in der ein oder anderen Form aufnehmen zu können.be.a.pirate

Fotos

 
Raiffeisen Landesbank KärntenRiedergarten ImmobilienTeam & SportswearPewagStadtwerke KlagenfurtGrazer Wechselseitige VersicherungHofbräu zum LindwurmWerbeagentur futuresign.comPetzner Textildesign | TextilveredelungASKÖ - Arbeitsgemeinschaft für Sport und Körperkultur in ÖsterreichKlagenfurt Sportcity
 
futuresign.com Mediendesign & Werbung - Die richtige Taktik zum Sieg