News
2 Bundesliga / 01/11/2018

Doppeleinsatz für Piraten in St. Pölten

Am 02.11.2018 (19:00) bestreiten die Wörthersee Piraten die 2. Cup-Runde in St. Pölten, am Samstag den 03.11. (18:00) steigt Runde 5 der 2BL.

Auf die Piraten wartet also innerhalb kürzester Zeit ein äußerst harter Gegner. Der UBC  St. Pölten gehört traditionell zu den stärksten Mannschaften der Liga. Wichtigster Spieler für die Niederösterreicher ist der routinierte Forward Martin Speiser. Der ehemalige Nationalteam-Spieler überzeugt in Angriff und Verteidigung. Unterstützt wird er vor allem durch die erfahrenen Lukas Böck, Florian Pöcksteiner, Paul Koroschitz und Christof Böck. Die St. Pöltner haben auch eine junge Garde, rund um die Kaltebrunner-Brüder, Veljko Gasic und Dorian Lacic.\'Ein schwieriges Programm wartet auf uns in St. Pölten. Allerdings würde die Belohnung ebenso groß ausfallen, sowohl in Cup als auch im Ligaalltag. Wir werden alles geben, um erfolgreich aus Niederösterreich heimzukehren\', sagt Center Maxi Kunovjanek.
 
Raiffeisen Landesbank KärntenVolkskinoBUON ITALIA Italienische SpezialitätenPetzner Textildesign | Textilveredelungad hocTeam & SportswearKärnten SportKELAG - Ihr günstiger Strom- und Erdgasanbieter für Österreich!Klagenfurt SportcityDas ZimmerWerbeagentur futuresign.comVillacher BierHofbräu zum LindwurmASKÖ - Arbeitsgemeinschaft für Sport und Körperkultur in ÖsterreichFIX - der kompetente Partner für WasserschadensbehebungenReifen John
 
futuresign.com Mediendesign & Werbung - Die richtige Taktik zum Sieg